KomKomKomKom

Alp & Wellness Sport Hotel Panorama
Via Carletti, 6
38010 Fai della Paganella (TN)
[ Satellitenfoto Hotellage ]

Unser familienfreundlicher Hotel- Partner
stehen für Gastlichkeit. Hier bin ich König

Sport Hotel Panorama liegt mit sienem besoneren Sport- und Familienangbot in wunderschöner Naturlage. Neben einem großen Sportangebot bietet unser Haus viele Extras für Groß und Klein ohne auf Kompfort verzichten zu müssen.
Viele Zimmer sind gut geeignet für Paare oder Familien mit Babys oder kleinen Kindern. 

In zahlreichen Liedern der Region werden die grünen Täler und die dichten Nadelwälder rund um den 2125 m hohen Paganella besungen. Das ganze Jahr über kommen Skifahrer sowie Wanderer gern hierher. Mit den Seilbahnen von Zambana Nuova und Santel oder der Kabinenbahn von Andalo aus ist der Gipfel rasch erreicht, von dem aus man einen einmaligen Blick auf die umliegende Bergwelt genießt.

Mögliche Verpflegung

Bed and Breakfast - Zimmer mit Frühstück - Halbpension - Vollpension

Zimmerausstattung

Dusche - Dusche & WC - TV - Telefon - Minibar - Radio - Fön

Kids- Zimmer Special

Babybett - Kinder/Jugendbett - Die Schlafzimmer können abgedunkelt werden

Kids- Hotel Special

Ein eingerichtetes Spielzimmer - Einen Spielplatz in der Hotelanlage oder in direkter Hotelumgebung

Kids- Restaurant

Unser Restaurant punktet mit speziellen Kindergerichten - Kinderstühle im Restaurantbereich sind bei uns selbstverständlich.

Kids- Hotel Kinderbetreuung

Kinder Club an mindestens 3 Tagen in der Woche

Kids- Baby ABC

Leihweise und nach Verfügbarkeit an der Rezetion - Babyphone - Fläschchenwärmer - Vaporisator

Kinderfestpreise


2 Kinder bis 10 Jahre die sich das Zimmer mit Erwachsenen teilen, bezahlen zusammen den Preis von einem Erwachsenen.
Reduzierung beim dritten und vierten Bett 10%

Anmerkungen zur Ausstattung und Preisen

Anfahrtsbeschreibung


 

Regionsbeschreibung

Die Paganella-Hochebene im Westen der Region Trient ist ein Urlaubsziel für das ganze Jahr: Während im Winter der Schneespaß lockt, bietet im Sommer und in den Übergangsjahreszeiten die Natur der hochalpinen Gegend die Kulisse für einen entspannten Familienurlaub.

Im Winterhalbjahr:
Das Skigebiet in den Dolomiten ist recht schneesicher- geht es doch bis auf über 2000 Meter hinauf. Die Orte selbst liegen auf circa 1.000 Meter – so mancher kann mit den Skiern direkt bis vor die Haustür seiner Unterkunft fahren.

Für Familien gibt es viel Spaß im Schnee: Kleinere spielen in der Kinderbetreuung am Lift für Kinder von 0 bis 5 Jahre, während die Eltern ein paar Abfahrten machen. Kleine Skianfänger finden Skischulen mit Übungshang und Zauberteppiche für den leichten Einstieg in den weißen Sport. Spaß im Schnee bietet der neu errichtete Paganella Fun Park. Für Groß und Klein stehen dort aufblasbare Spielgeräte, Riesenrutschbahn, Hüpfburg, Miniatur-Iglu und eine Schneehügellandschaft bereit. Auch ein Spielbereich für die Kleinsten mit aufblasbaren Spielfiguren und Schneespielzeugen ist dabei.


Im Sommerhalbjahr:
Im Sommerhalbjahr ist die Natur der schönste Spielplatz, den man sich vorstellen kann. Im Naturpark Adamello-Brenta wurden Gämsen, Rothirsche, Rehe und Mufflons wieder angesiedelt. Es leben dort auch Alpen-Braunbären. Organisierte Exkursionen laden ein, die Natur zu entdecken, der Park hat mehrere Besucherzentren, die Informationen bieten. Wer Pferde liebt, kann beim örtlichen Reitstall geführte Touren durch die beeindruckende Natur buchen.

Im Sommer ist der Molveno See das Ziel von vielen Ausflüglern. Auf dem klaren Wasser kann man schwimmen oder Bootfahren, ein Ruder- und Treetbootverleih ist vor Ort. Die Lamar-Seen unterhalb des Monte Paganella sind ein Ziel für Naturforscher und Angler – aber auch Baden ist möglich.

Partnerhauslage:

Entfernung zum Flughafen Nächster Flughafen

  0km

Entfernung zur Messe Nächstes Messegelände

  0km

Entfernung zum Stadtzentrum Stadtzentrum

  0km

Entfernung zum Bahnhof Nächster Bahnhof

  0km

Entfernung zur Autobahn Nächster Autobahnanschluss

  0km

Schon den passenden Reisefuehrer fŸr Ihre Familie gefunden?