KomKomKom
Familien Hotel mit kostenlosem WLAN in Lido di Jesolo (VE)
Hotel Germania
Via Olanda, 18 Jesolo
30016 Lido di Jesolo (VE)
[ Satellitenfoto Hotellage ]

Unser familienfreundlicher Hotel- Partner
stehen für Gastlichkeit. Hier bin ich König

Mögliche Verpflegung

Bed and Breakfast - Zimmer mit Frühstück - Halbpension - ALL INCLUSIVE

Zimmerausstattung

Dusche & WC - TV - Telefon - Fön

Kids- Zimmer Special

Babybett - Steckdosen ausgestattet mit Kindersicherung - Die Schlafzimmer können abgedunkelt werden - optimaler Babyphone Sende-Empfang im gesamten Haus

Kids- Hotel Special

Kids- Restaurant

Unser Restaurant punktet mit speziellen Kindergerichten - Kinderstühle im Restaurantbereich sind bei uns selbstverständlich.

Kids- Hotel Kinderbetreuung

Kids- Baby ABC

Leihweise und nach Verfügbarkeit an der Rezetion - Babyphone - Fläschchenwärmer - Vaporisator

Kinderfestpreise



Anmerkungen zur Ausstattung und Preisen

Anfahrtsbeschreibung


 

Regionsbeschreibung

Die gesamte östliche Adriaküste auf der Karte an der rechten Seite des Stiefels bietet ideale Bedingungen für einen entspannten Familienurlaub. Die Sandstrände sind ideal zum Kuchen backen für Kleinkinder, am Wasser geht es oft seicht und Nichtschwimmer-geeignet ins Meer. Entlang der Küste gibt es viele Möglichkeiten für Ausflüge, wenn das Wetter nicht ganz mitspielt oder die Familie einmal etwas unternehmen möchte.

Adriaküste Emilia-Romagna:
Ein Paradies für Kinder: Die kilometerlangen, voll ausgestatteten Sandstrände der Emilia-Romagna sind ein sicherer und begehrter Spielplatz für Kinder aller Altersstufen. Die Hotels in der Emilia- Romagna waren die ersten in Italien, die Mini-Clubs und Kinderbetreuung anboten. Die Tradition hält sich bis heute: Viele Strände haben Familiensommerprogramme. So gibt es beispielsweise  „lebende“ Comicfiguren oder Spaßwettkämpfe am Strand. Viele Freizeitparks der Region wie Mirabilandia, Aquafun und Oltremare runden das Angebot für Familien ab. Hier ein paar lohnende

Ausflugsziele:
- Aquafan-Park in Riccione
Hier kann man im Freien so richtig losrutschen: Auf steilen, geschlossenen, halboffenen oder gedrehte Rutschen und Rutschröhren - in einer Gesamtlänge von drei Kilometern. Dazu lohnt sich unter anderem das Wellenbad, und die künstlichen Flüsse, die mit Gummireifen schnell und langsam zu befahren sind, ein riesengroßes Schaumbecken …..Das Aquafan bietet auch für kleinere Kinder einige Attraktionen: So können die Kleinen im "Elefantenbecken" bei 50 Zentimeter Wassertiefe plantschen, von einem riesengroßen rosa Elefanten aus auf kleinkindgerechten Rutschen hinuntersausen und sich vom Rüssel des Elefanten bespritzen lassen. Am Cartoon Network Beach findet täglich Kinderanimation statt.Vom Aquafan kann man direkt in den Tierpark beziehungsweise das Delfinarium Oltremare wechseln.
- Aquafan-Park, Via Ascoli Piceno, 6, 47838 Riccione (Rn)
Öffnungszeiten: Täglich von 1. Juni bis 16. September 2012, 10:00 - 18:30 Uhr
Eintritt: Erwachsene, 28 Euro, Kinder ab 1,00 Meter Größe, 20 Euro. Am Folgetag eines Besuches ist der Eintritt frei.
- Italia in miniatura
Italia in miniatura, übersetzt "Italien im Kleinformat", zeigt auf 85.000 Quadratmetern circa 270 Miniaturen von italienischen und europäischen Gebäuden, zumeist im Maßstab 1:25 oder 1:50. Spektakulär ist auch das nachgebaute Venedig im Maßstab 1:5.
Italia in miniatura, Via Popilia, 239, 47900 Viserba di Rimini (RN),
Öffnungszeiten: In der Hochsaison 9:00-19:00 Uhr
Eintritt in der Hochsaison 22,00 Euro, Kinder (1 Meter Größe bis 11 Jahre): 16,00 Euro. Am Folgetag des Besuches ist der Eintritt frei.
- Fiabilandia
Ein Märchenpark für Kleinere aber auch größere Kinder bei Rimini. Der Park bietet eine Vielfalt Fahrgeschäfte, zum Beispiel eine Kleinkinderachterbahn. Ein Zug fährt um das ganze Parkgelände, auf einem See fährt ein Schaufelraddampfer. Außerdem Shows wie eine Wild West Show, Wasserspiele oder Zirkusvorführungen, es gibt einen Kleintierzoo, ein Exotarium und ein Planetarium. 
Fiabilandia, Via Cardano 15, 47900 Rivazzura di Rimini
Öffnungszeiten: Mai bis Mitte Juli 10:00 - 19:00 Uhr, Mitte Juli bis Mitte September 10:00-23:00 (z.T. 22:00 Uhr)
Eintritt: 23,00 Euro, Kinder (3 Jahre bis 120 Zentimeter Größe) 16,00 Euro. Am Folgetag des Besuchs ist der Eintritt frei.
- Natur pur
Wer sich für Natur interessiert, kommt hier auf seine Kosten:
Aktion „Fattorie aperte“ Jedes Jahr im Frühjahr öffnen über 200 Bauernhöfe von Bologna über Ferrara bis Rimini ihre Pforten, lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen, ihre Tiere streicheln und ihre Erzeugnisse vor Ort probieren.
Oder der Besuch in einem örtlichen Naturpark: So der Park Sasso Somine in der Provinz Rimini mit seiner mediterranen Natur. Außerdem der Parco del Delta del Po, oberhalb Riminis, der durch viele Wasserläufe geprägt ist und auch die traditionellen Salzfelder bei Comacchio und Cervia beinhaltet.
Weiter südlich ist der Naturschutzpark San Bartolo in den Marken zu nennen, der von Gabicce bis Pesaro reicht, landschaftlich interessant durch schroffe Klippen, die zum Meer hin abfallen.

Partnerhauslage:

Entfernung zum Flughafen Nächster Flughafen

  0km

Entfernung zur Messe Nächstes Messegelände

  0km

Entfernung zum Stadtzentrum Stadtzentrum

  0km

Entfernung zum Bahnhof Nächster Bahnhof

  0km

Entfernung zur Autobahn Nächster Autobahnanschluss

  0km

Schon den passenden Reisefuehrer fŸr Ihre Familie gefunden?